Lech a. Arlberg

September 2002

Lech

am Arlberg

Oesterreich

Lech/Zürs im Winter
 
Als vor über 100 Jahren der erste Skifahrer über die Arlberger Hänge wedelte - es war just der Pfarrer von Warth - hätte sich wohl niemand träumen lassen, dass aus dem 700 Jahre alten Dorf einmal ein weltbekannter Skiort werden würde. Lech und seine Ortsteile Oberlech, Stubenbach, Zug und Zürs bilden ein einziges, großes und vielfältiges Skigebiet, in dem die Pisten bis vor die Hoteltüre reichen und wo sich Gäste aus der ganzen Welt wohl fühlen. Denn Lech hat trotz seines Weltrufs seinen dörflichen Charakter, seine harmonische Architektur und die gemütliche, gastliche Atmosphäre behalten.
 
Zwischen 1.450 und 2.800 Metern Seehöhe verteilen sich die Skipisten und Skirouten sowie auch freies Skigelände. Zwischen Rüfikopf, Madloch, Kriegerhorn und Mohnenfluh schweben Seilbahnen; Sessel- und Schlepplifte bringen die Wintergäste zu den schönsten Hängen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. 84 Bergbahnen und Lifte, 260 km gepflegter Pisten und 180 km Abfahrten im freien Gelände halten für jedes skifahrerische Können das Richtige bereit. Für die Arlberg-Orte Lech, Zürs, Stuben, St. Anton und St. Christoph gilt eine berührungsfreie elektronische "Arlberg-Skicard". Rund 400 Skilehrer gehören zu den Lehrmeistern, die auf der ganzen Welt gesucht sind. Snowboarder finden einen Funpark, Langläufer 26 km Loipen. Dazu kommen 15 km Winterwanderwege, eine Naturrodelbahn mit Abendbeleuchtung, Pferdeschlittenfahrten und viele Veranstaltungen die ganze Saison über, vom Weihnachtsmarkt bis zum Schnee-Polo-Turnier. Die Unterkünfte weisen in allen Kategorien einen hohen Standard auf, zahlreiche Wellness-Einrichtungen sorgen für Wohlbefinden. Restaurants, Schneebars im Freien, Indoor-Bars und Dancings unterhalten die Gäste auch nach dem Pistenvergnügen. Neben allem modernen Komfort, der dem Gast geboten wird, kommt die lebenswerte Umwelt nicht zu kurz: Das dank des Tunnelsystems verkehrsfreie Oberlech, das wärmespendende Biomasse-Heizwerk für den Großteil der Lecher Gebäude, die Verkehrsreduzierung in den Orten und die Parkplatzkonzentration heben die Lebens- und Urlaubsqualität.

 

Blick von Oberlech ins Tal
Lech Dorf
Kirche in Lech

Größere Kartenansicht

www.lech-zuers.at