St. Anton

 

31. Juli - 2. August 2018

St. Anton


Österreich

Für unseren 16. Hochzeitstag fuhren wir diesmal für drei Tage nach St. Anton am Arlberg. Gegen Abend erreichten wir unser Hotel Grieshof im Zentrum und unweit von der Galzig- und Rendelbahn. Am nächsten Tag, nach einem reichhaltigen Frühstück, packten wir unsere Rucksäcke und liefen zur Galzigbahn, weiter mit der Valluga1 und bis zur Spitze auf 2811m mit der Valluga2. Die Aussicht war gewaltig wie auch die Fernsicht. Mit der Kleinen Vallug2-Bahn ging es dann etwa auf 2650m. Dieser Abstig war nur für geübte Berggänger und Kletterer. Wir machten uns dann talwärts über Stock, Stein und Schneefelder. Gegen Nachmittag erreichten wir dann die Bergstation der Galzibahn auf 2086m. Später dann mit der Bahn hinunter nach St.Anton zum Hotel. Kurz ins Sprudelbad und dann zum Nachtessen. In der Zwischenzeit ist auch ein heftiges Gewitter über St.Anton gezogen. Am nächsten Tag machten wir uns auf den Rückweg in die Schweiz mit einem Abstecher nach Lech am Arlberg. Hier besuchten wir meine Nichte und meinen Neffen.