Schilthorn

 

05.2008

Schilthorn

Bern

Das Schilthorn ist ein 2973 Meter hoher Gipfel im Berner Oberland (Schweiz) oberhalb Mürren.

Zu sehen ist ein Panorama, das vom Titlis, Jungfrau, Mönch, Eiger, über Berner Alpen und Jura Gebirge bis zu den Vogesen und dem Schwarzwald reicht.

Erreichen lässt sich das Schilthorn mit der 1967 fertiggestellten Luftseilbahn ab Mürren, die in 2 Sektionen über die Zwischenstation Birg insgesamt 1320 Meter Höhendifferenz überwindet. Damals war dies die längste Luftseilbahn Europas. Am 29. Dezember 2004 ereignete sich an der erst 2003 erneuerten unteren Sektion dieser Bahn ein Tragseil-Teilriss an einem der seit 1965 genutzten Tragseile. Alle 53 Passagiere konnten mit dem Helikopter gerettet werden, der Betrieb wurde für die erforderliche Erneuerung der Seile für Wochen unterbrochen.

Im Panoramarestaurant Piz Gloria und den Hängen des Schilthorns wurde bis April 1969 der James-Bond-Film Im Geheimdienst Ihrer Majestät gedreht. Zuvor war der Bau des Gipfelrestaurants ins Stocken geraten, als im Sommer 1967 das Geld ausging. Das Ansinnen, dort einen James-Bond Film zu drehen, dürfte dann bei der weiteren Finanzierung geholfen haben. 125.000 US-Dollar soll die Produktionsgesellschaft für die Nutzung des Gebäudes und den Bau des Hubschrauberlandeplatzes gezahlt haben.