Wales / England

 

June 2021

England /
Wales

Canal Boating
Llangollen-Kanal

 

Reiseberichte

Travel Log

Bilder

Der Llangollen-Kanal ist ein Narrowboat-Kanal in England und Wales.
Sowohl aus touristischer als auch aus industriegeschichtlicher Sicht ist er wohl der eindrucksvollste Kanal in England und Wales. Der Kanal beginnt an der Hurleston Junction, der Kanalkreuzung mit dem Shropshire-Union-Kanal bei Nantwich, und endet nach 73 km und 21 Schleusen, darunter der dreifachen Koppelschleuse bei Grindley Brook, sowie zwei Kanalbrücken und drei Kanaltunneln in den walisischen Bergen bei Llangollen an den Horseshoe Falls, einem Wehr am Fluss Dee. Die heutige Bezeichnung als Llangollen-Kanal hatte ursprünglich den Hintergrund, mehr (Boots-)Touristen nach dem bekannten Llangollen zu locken, denn eigentlich handelt es sich bei dem heutigen Llangollen-Kanal nur um den zentralen Abschnitt des Ellesmere-Kanals, der später Teil des Shropshire-Union-Kanal-Netzwerks wurde.

Der Montgomery Kanal ist ein Seitenarm des Llangollen-Kanals im Shropshire Union Kanalsystem. Er führt von Franton gegen Südwesten bis zur Stadt Newton und wird über weite Strecken vom noch jungen Flüsschen Severn begleitet.