Fernweh - Covid-19

 

13. Juni 2020

Flap - Flieger
Museum
Dübendorf ZH

 

Das Covid-19 hat die ganze Welt im Griff. Ganz besonders traf es die Reisebranche, die praktisch alle Ferien verschieben oder gar stornieren musste. Ebenso erging es den Fluggesellschaften, denn alle Flieger blieben ab Boden. Die Swiss, Edelweiss und Helvetic parkten ihre Flugzeuge in Zürich, Amman (Jordanien) und auf dem Flugplatz Dübendorf. Am 13. Juni 2020 machten wir eine kleine Tour mit einem alten Postauto zu den abgestellten Fliegern auf dem Flugplatz Dübendorf. Auf der Fahrt dorthin gab es einige Infos und einen Fotostopp. Viele Flugzeuge in einer Reihe bekommt man, hoffen wir, nicht so schnell wieder vor die Linse. Es war interessant und zugleich traurig. Nach dem Mittagessen besuchten wir dann noch das Museum. In der Folgewoche verliessen die Maschinen Dübendorf wider, um uns in ferne Ziele zu bringen.