Makunudu

 

März 2009

Makunudu

Malediven

 

Bilder

Diese kleinere Insel liegt im Nortmale-Atoll und ist mit dem Speedboot in 50 Minuten zu erreichen. Sie ist dicht mit tropischen Pflanzen bewachsen unter denen die 36 Deluxe Bungalows geschickt integriert wurden. Beim Bau der Unterkünfte und der anderen Gebäude wurde auf die Kombination von natürlichen Elementen mit dem maledivischen Stil großen Wert gelegt, so daß alles einen sehr individuellen und gemütlichen Eindruck hinterläßt. Das Mott dieser Insel ist die Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse des Einzelnen und nicht, wie oft in den größeren Anlagen, alles zu einem Einheitsbrei zu verarbeiten. Die Insel Makunudu ist auch für einen Badeurlaub geeigent und besitzt im Südosten einen schönen Badestrand und eine große Lagune.
Die 36 gemütlichen Bungalows sind harmonisch in die üppige Vegetation eingebettet. Sie verfügen über ein maledivisches Bad mit Dusche, WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, Internetanschluss, Safe, Telefon, Haartrockner Regenschirm und eine kleine Veranda.
Das Restaurant Ara Iru mit dem großen Spitzdach erfüllt fast jeden kulinarischen Wunsch und bietet verschiedene Schwerpunktabende an (Barbecue, Buffet, maledivischer Abend, Fischgerichte etc.) Für die Abende sorgt ein kleine Bar gleich neben dem Restaurant für urige Atmosphäre und Unterhaltung, ansonsten geht es hier eher familiär und ruhig zu. Boutique, Bücherei, TV-Raum, div. Brettspiele, Makunudu Diving School, Windsurfen, Katamaran, Wasserski, Bootsfahrten mit dem Dhoni, Schnorcheln, Beautyfarm.

 

Homepage